Von Robert Reinicke 0
Raul und "CR7"

Für Raul: Cristiano Ronaldo teilt seine "7"

Der Rückennummer "7" haftete besonders bei Real Madird schon immer ein besonderer Glanz an: Zum nachgeholten Abschieds- Spiel von Ex-Profi Raul, standen nun gleich zwei legendäre Spielmacher gemeinsam auf dem Platz - und Cristiano Ronaldo zeigte Größe, als er seine "7" an Raul abgab!

Raul und Cristiano Ronaldo

Zwei "7"er unter sich: Raul und Cristiano Ronaldo

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

323 Treffer in 741 Spielen - diese rekordträchtigem Meilensteine reichen schon aus, um den Stellenwert von Raul für dessen Stammklub Real Madrid zu verdeutlichen. Vor drei Jahren verließ der legendäre Ausnahmefußballer nach über 16 Jahren "die Königlichen" und spielte noch zwei Jahre für den FC Schalke 04 in der Bundesliga.

Abschiedsspiel - Raul und "CR7" gemeinsam

Vor einigen Tagen wurde nun der Abschied von Raul im ausverkauften Bernabeu-Stadion vor über 85.000 Zuschauern gebührend nachgeholt - mit einem Freundschaftsspiel zwischen Real Madrid und dem arabischen Klub Al Sadd, bei dem Raul ebenfalls eine halbe Saison aktiv war. Das Ergebnis (5:0) war dabei absolute Nebensache.

Und auch der unumstrittene Superstar der Gegenwart, Cristiano Ronaldo, zeigte Größe und gab für ein Spiel die Rückennummer "7" an Raul ab, die ja sonst dessen Markenzeichen ist. Stattdessen lief er mit der im Moment nicht vergebenen "11" auf. Übrigens: "El Capitan" Raul erzielte zum Abschied auch ein wohl letztes Tor für die Königlichen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: