Von Lena Gulder 0
Lothars PR-Aktion

Für eine Million Facebook-Likes spielt Lothar Matthäus wieder - aber was?

Mit dieser Aktion auf Facebook hat Lothar Matthäus für großes Aufsehen gesorgt. So sagte er, dass er gegen eine Million Facebook-Likes wieder spielen würde. Für jeden war klar, dass damit Fußball gemeint ist. Da er aber seit kurzem das Werbegesicht von "einfachlotto.de" ist, wird der Post zweideutig. War das ganze nur eine PR-Strategie?


Lothar Matthäus schafft es immer wieder, sich ins Gespräch zu bringen. Ob freiwillig oder nicht, der 52-Jährige bietet immer wieder medienwirksame Geschichten. Bei seiner neuesten Aktion hat er wohl nicht mit einer so großen Aufmerksamkeit gerechnet.

Lothar Matthäus postete auf seiner Facebook-Seite ein Foto von sich mit einem Zettel in der Hand, auf dem stand: "FÜR 1 Mio. MAL 'Gefällt mir' SPIELE ICH WIEDER!". Viele seiner Fans nahmen das Angebot wörtlich und dachten der in Ruhestand gegangen Profi-Fußballer geht wieder auf den Platz.

Nachdem aber herauskam, dass Lothar Matthäus das neue Werbegesicht von "einfachlotto.de" ist, steht der Post in einem ganz neuen Licht. Meinte Lothar mit "spielen" gar nicht Fußball, sondern Lotto? seine Fans waren verwirrt und wahrscheinlich auch enttäuscht.

Doch wir können Entwarnung geben. Der einstige Profi-Sportler meinte wirklich Fußball. Mit seinen Facebook-Fans möchte er ein Freundschaftsspiel bestreiten. Und das, obwohl Lothar Mathäus' Ankündigung gerade einmal 387.000 "Gefällt mir"-Klicks bekam. Lothar ist und bleibt eben ein fairer Sportsmann!

Derzeit werden noch Spieler für das Freundschaftsspiel gesucht. Wer schon immer mal mit oder gegen Lothar Matthäus spielen wollte: Das ist deine Chance!


Teilen:
Geh auf die Seite von: