Von Andrea Hornsteiner 0
Die Katze ganz privat

Fünf Geheimnisse über Daniela Katzenberger

Auch Daniela Katzenberger hat einmal klein begonnen. Doch mittlerweile gilt die Blondine als wahre Kultfigur. Wir verraten euch hier fünf Geheimnisse über die sexy Katze, die ihr so bestimmt noch nicht wusstet...

Fünf Geheimnisse über Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger gilt mittlerweile als Kultfigur

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Daniela Katzenberger (27) ist heutzutage aus dem deutschen Fernsehprogramm nicht mehr wegzudenken. So sieht man sie nicht nur in ihrer eigenen Show "Natürlich blond", sondern auch als Gast in diversen anderen Sendungen, oder bei eigenen Präsentationen.

Daniela Katzenberger ist eine staatlich anerkannte Kosmetikerin

Tatsächlich hat die Blondine 2004 ihre Abschlussprüfung zur staatlich anerkannten Kosmetikerin abgelegt. Doch bevor sie berühmt wurde, arbeitete sie in dem Cafe ihrer Mutter Iris Klein (46) als Kellnerin mit.

Zum ersten Mal in der Öffentlichkeit stand Daniela Katzenberger als Model für Aktaufnahmen, so war sie bereits als "Bild-Girl" zu sehen. Bislang konnte sie sich allerdings ihren Traum, sich für den amerikanischen Playboy auszuziehen, noch nicht erfüllen.

Doch 2011 zog sie sich dafür für eine Kampagne der Tierrechtsorganisation PETA aus. Und setzte sich so für die Katzenkastration ein.

Bei der FHM-Wahl der "Sexiest Women 2011" konnte Daniela Katzenberger, die angeblich von einem irren Fan verfolgt wird, den achten Platz belegen.

Markenzeichen Augenbrauen

Ihr absolutes Markenzeichen sind die abrasierten und per permanenten Make-Up tätowierten Augenbrauen. Seit einiger Zeit sitzen diese allerdings auffällig "natürlich". Die Katze ließ sie sich erst kürzlich korrigieren.

Erst vor einem Jahr versuchte sich die 27-Jährige als Schauspielerin in "Alarm für Cobra 11", wo sie eine Nebenrolle ergattern konnte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: