Von Lucia-Nicole Zima 0
Mutige Moderatorin

„Frühstücksfernsehen"-Marlene Lufen: Trauriges Geständnis an ihre Fans

Marlene Lufen beim Deutschen Filmpreis 2016

Marlene Lufen beim Deutschen Filmpreis 2016

(© Getty Images)

Dass Vergewaltigung eine Straftat ist und schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen kann, ist allen bekannt. Doch nicht jede versuchte Vergewaltigung wird gemeldet, wie die „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen nun ihren Facebook-Fans deutlich macht. Daran möchte sie etwas ändern und ermutigt die Facebook-User nicht zu schweigen.

Marlene Lufen (45) ist seit Jahren ein fester Bestandteil des SAT.1-„Frühstücksfernsehens“. Fast jeden Morgen weckt die sympathische Moderatorin zahlreiche TV-Zuschauer mit ihrer fröhlichen Art und ihrem sonnigen Gemüt. Jetzt überraschte die attraktive 45-Jährige ihre Facebook-Fans jedoch mit einem dramatischen Geständnis:

 

Mit diesem Geständnis über die versuchte Vergewaltigung möchte sie junge Mädchen ermutigen, gegen ähnliche Straftaten vorzugehen und nicht zu schweigen, so wie sie es einst getan hat. Bewundernswert!

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?