Von Steffen Trunk 0
Die beliebte TV-Moderatorin im Jahr 2004

Früher und heute: Wie sah Barbara Schöneberger vor zehn Jahren aus?

Sie gilt als eine der beliebtesten Frauen im deutschen Fernsehen und ist Königin der Selbstironie. Barbara Schöneberger kann einfach alles: moderieren, singen und den Männern zeigen, wo es lang geht. Doch wie sah die Blondine mit der frechen Klappe eigentlich vor zehn Jahren aus? Wir haben im Archiv gestöbert und ein erstaunliches Foto gefunden.

Barbara Schöneberger 2004! Sie hat sich kaum verändert.

Barbara Schöneberger 2004! Sie hat sich kaum verändert.

(© Getty Images)
Barbara Schöneberger moderiert den "ESC"-Vorentscheid

Barbara Schöneberger moderiert den "ESC"-Vorentscheid

(© Getty Images)

Herrlich selbstironisch und mit viel Charme führt Barbara Schöneberger (40) seit Jahren durch TV-Shows, Galas und ihre eigene Talkshow im NDR. Sprüche wie „Wenn Männer mein Dekolletee loben, freue ich mich. Denn sonst werde ich zu sehr auf meine inneren Werte reduziert!“, sind typisch für die Powerfrau. Ganz Deutschland mag sie! Sogar als Wetten, dass..?"-Nachfolger von Thomas Gottschalk (64) wurde sie vorgeschlagen. Doch Schöneberger wollte nicht übernehmen.

2004 stand Barbara Schöneberger noch am Anfang ihrer TV-Karriere

Heute ist Barbara Schöneberger so beliebt wie noch nie zuvor! Doch wie sah die Moderatorin eigentlich vor zehn Jahren aus? Damals bekam sie auf ProSieben ihre erste eigene Show „Blondes Gift“ und konnte sich so in die Herzen des Publikums quasseln.

Mittlerweile hat sie zwei Kinder und ist glücklich verheiratet

Was auffällt: die heute 40-Jährige hat sich kaum verändert. Die Zweifach-Mama, die dem jugendlichen Schönheitswahn nichts abgewinnen kann, setzt stattdessen auf Ausgleich. Regelmäßig nimmt sie sich eine Auszeit vom TV und Zeit für ihre kleine Familie, die sie komplett aus der Öffentlichkeit heraushält. Gut so!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?