Von Sophia Beiter 0
Michael und Gitta Schweighöfer

„Friendship!“: Matthias Schweighöfers Eltern spielen auch mit

Die Schauspielerfamilie Schweighöfer: Matthias, Gitta und Michael

Matthias Schweighöfer mit seinen Eltern Gitta und Michael

(© Getty Images)

Im Film „Friendship!“ dreht sich alles um die Freundschaft zwischen den beiden jungen Männern „Tom“ und „Veit“ und ihre große Reise nach Amerika. „Tom“ wird dabei von Matthias Schweighöfer gespielt. Doch nicht nur Matthias scheint in seiner Familie schauspielerisches Talent zu besitzen - auch seine Eltern sind im Film zu sehen.

Matthias Schweighöfer (34) ist einer der beliebtesten und begabtesten Schauspieler Deutschlands. Sein Talent wurde Matthias bereits in die Wiege gelegt. Papa Michael Schweighöfer (63) und Mama Gitta (61) sind nämlich ebenfalls Schauspieler und bis heute noch schauspielerisch aktiv. So wundert es kaum, dass die beiden auch schon in einigen Filmen von Sohnemann Matthias zu sehen waren.

In „Friendship!“ spielen sie die Eltern

Für den Film „Friendship!“ mussten Michael und Gitta aber nicht einmal in andere Rollen schlüpfen. Sie spielten die Eltern von Matthias Schweighöfers Rolle „Tom“. Um „Tom“ und seinen Freund „Veit“, gespielt von Friedrich Mücke, dreht sich der Film: Nach dem Fall der Mauer im Jahr 1989 beschließt „Veit“ nach San Francisco zu gehen, um dort seinen leiblichen Vater wiederzufinden. „Tom“ begleitet ihn und so brechen die beiden - mit wenig Geld und kaum Englischkenntnissen - in ein riesiges Abenteuer auf.

Schon bald kann man sich auch auf weitere Filme mit dem sympathischen Blondschopf freuen. Matthias arbeitet derzeit an einem neuen Filmprojekt und hat sich dafür sogar ein sexy Sixpack zugelegt!

Wie süß! Matthias Schweighöfer und andere Stars als Kinder

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?