Von Sarah Zuther 0
Scharf wie Chili

Frida Gold: Sexy wie noch nie im neuen Musikvideo

Wow! Alina Sueggeler, die Frontfrau der Band „Frida Gold“, präsentiert sich im neuen Musikvideo zu „Die Dinge haben sich verändert“ ziemlich sexy. Denn die Sängerin ist überwiegend in Strapse zu sehen!

In dem Video zu „Liebe ist meine Rebellion“ zeigte sich Alina Sueggeler (28), die Frontfrau der Band Frida Gold bereits sexy und verrucht. Zur Freude vieler Männer präsentiert sie sich in ihrem neuesten Musikvideo („Die Dinge haben sich verändert“) erneut sexy und sinnlich.

Diesmal ist Alina mit schwarzen Strapsen zu sehen! Kombiniert mit einem weiten Shirt im „Army-Style“ wirkt sie sexy uns sportlich zugleich.

Ihre Liveauftritte sind sexy

Auch auf der Bühne zeigt sich „Frida Golds“ Frontfrau in sexy Strapse, passend zu ihrem Musikvideo. Ein Cooles, weißes Shirt unterstreicht ihre lässige Art und zeigt, dass sich Alina treu geblieben ist!


Teilen:
Geh auf die Seite von: