Von Anita Lienerth 0
Nach Ausstieg von Dieter Bach

„Frederic“ und „Jasmin“: So endet der Inzest-Skandal bei GZSZ

Dieter Bach wird Anfang des nächsten Jahres GZSZ verlassen. Für viele Fans der Vorabendserie stellt sich nun die Frage, wie die polarisierende Inzest-Geschichte zwischen „Frederic“ und „Jasmin“ enden wird. Wird „Jasmin“ die Wahrheit erfahren?

Bei GZSZ kam es in den vergangenen Wochen zu einer besonders heiklen Geschichte. „Frederic“ und „Jasmin“ haben sich ineinander verliebt und führten eine ganz normale Beziehung auf Wolke sieben, doch schließlich wendete sich das Blatt: Es stellte sich heraus, dass „Frederic“ „Jasmins“ Vater ist! „Jasmin“ weiß von diesen Umständen bislang noch nichts, doch ihre Mutter „Katrin“ ist kurz davor, ihr die Wahrheit zu sagen. Spannender könnte es bei GZSZ derzeit wahrlich nicht sein!

„Frederic“-Darsteller verlässt GZSZ

Wie nun jedoch bekannt wurde, wird Dieter Bach (51), der „Frederic“ verkörpert, GZSZ nach rund sechs Monaten wieder verlassen. Für viele Fans stellt sich da natürlich die Frage, wie die Inzest-Story rund um „Frederic“ und „Jasmin“ enden wird. Erfährt „Jasmin“ letztendlich die Wahrheit? Ist es „Katrin“, die ihre Tochter einweiht oder nimmt doch „Frederic“ all seinen Mut zusammen, um seiner Tochter die Wahrheit zu erzählen? Oder verschwindet „Frederic“, ohne etwas zu sagen? All diese Fragen werden wohl erst nächstes Jahr beantwortet, denn RTL hält sich bislang zu diesem Thema sehr bedeckt. Sicher ist nur eins: Es wird sehr spannend und das Ende von Dieter Bach bei GZSZ wird sehr emotional, wie „Promipool" vom GZSZ-Producer Damian Lott erfuhr: „Der Zuschauer kann sich auf eine sehr spannende und vor allem unerwartete Auflösung der Geschichte freuen.“

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?