Von Lena Gulder 1
Franzis Baby ist da

Franziska van Almsick: Ungewöhnliche Namensgebung für ihr 2. Kind

Das Pfingstwochenende war ein ganz besonderes Erlebnis für Franziska van Almsick und ihren Verlobten. Ihr zweites gemeinsames Kind kam zur Welt. Wie bereits ihr erster Sohn Don Hugo, erhält auch dieser kleine Sproß einen ganz außergewöhnlichen Namen.


Franziska van Almsick ist derzeit rundum glücklich. Seit dem vergangenen Pfingstwochenende schwebt die 35-Jährige im Mutterglück, denn ihr Sohn erblickte gesund und munter das Licht der Welt. So ließ die nun zweifache Mama in einer Mitteilung ihre Freude verkünden, wie "BILD" berichtet: "Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl, das eigene Baby endlich im Arm zu halten, wir sind überglücklich."

Auch der Name des Babys ist schon bekannt. Es heißt Mo Vito. Ein sehr außergewöhnlicher Name. Welche Bedeutung steckt dahinter? Man kann nur mutmaßen, dass Vito vom lateinischen Wort "Vita" abgeleitet ist und Leben bedeuten soll. Franziska van Almsick und ihr Verlobter Jürgen Harder (53) sind Fans von ausgefallenen Vornamen. So heißt ihr sechsjähriger Sohn Don Hugo.

Die Schwangerschaft hat die ehemalige Profi-Schwimmerin sehr genoßen. So war sie weitaus entspannter als bei ihrem ersten Sohn, wie sie gegenüber "Gala" gestand: "Ich bin so nebenbei schwanger: Ich habe Termine für die Sporthilfe, meine eigene Stiftung, kümmere mich um meinen Großen." Mit der Ruhe ist es jetzt vorbei. Der kleine Mo Vito hält seine Mutter bestimmt auf Trab!


Teilen:
Geh auf die Seite von: