Von Fabienne Claudinon 0
Fortsetzung mit „Malcolm“

Frankie Muniz: Plant er ein „Malcolm mittendrin“-Spin-off?

Das ist die Familie aus "Malcolm mittendrin"

Das ist die Familie aus "Malcolm mittendrin"

(© Getty Images)

Fans der Comedyserie „Malcolm mittendrin“ könnten die beliebte und ziemlich verrückte Fernsehfamilie schon bald wieder im TV sehen - zumindest wenn es nach Hauptdarsteller Frankie Muniz geht. Er denkt über eine Fortsetzung der Kultserie nach.

Frankie Muniz (29) spielte acht Jahre den Hauptdarsteller „Malcolm“ in der Serie „Malcolm mittendrin“. In der US-Sitcom ging es hauptsächlich um die Auseinandersetzung des Jungen mit seiner Hochbegabung und die Auswirkungen dieser auf sein Leben. Jetzt haben die Fans der beliebten Comedy-Serie eventuell Grund zur Freude.

Denn wie Frankie Muniz jetzt gegenüber der „Huffington Post“ bestätigt, hat er schon eine Idee für ein Spin-off. Als neuen Seriennamen schlug der Schauspieler „Malcolm in the Mid-life Crisis“ vor. Der Titel ist eine Anspielung auf den englischen Originaltitel „Malcolm in the Middle“. Konkrete Pläne gibt es jedoch noch nicht. Doch Frankie animiert seine Fans auf Twitter und will von ihnen wissen, was sie von dem neuen Sitcom-Namen halten. Ob wir uns jetzt auf die Fortsetzung einer weiteren Neunziger-Jahre-Kultserie freuen dürfen, bleibt also abzuwarten. So müssen wir uns erst einmal mit dem Spin-off von „Fuller House“ vergnügen.

Unglaublich: Das wurde aus den „Malcolm mittendrin“-Stars

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?