Von Robert Reinicke 0
Franck ist der Beste

Franck Ribery ist nun offiziell "Europas Fußballer des Jahres"

Der 30-jährige Profi des FC Bayern München wurde bei der gestrigen Auslosung der "Champions League"-Gruppenphase mit dem renommierten Preis ausgezeichnet. Damit setzte er sich bei der Wahl gegen die absoluten Ausnahmefußballer Lionel Messi sowie Cristiano Ronaldo durch. Herzlichen Glückwunsch!

Franck Ribery

Großer Erfolg für Franck Ribery

(© Getty Images)

Um 19:00 war Franck Ribery entgültig auf dem Fußball-Thron angekommen - da präsentierte UEFA-Präsident Michel Platini den Gewinner zur Wahl von "Europas Fußballer des Jahres". Der französische Offensivspieler vom Triple-Sieger Bayern München erhält erstmals die begehrte Trophäe für den besten Spieler des europäischen Klub-Fußballs.

"Das ist ein sehr spezieller Moment für mich"

Ribery schoss in der abgelaufenen Saison insgesamt 13 Tore und bereitete sensationelle 27 Treffer vor - das unterstreicht auch den enormen Wert des Franzosen für den Erfolg der Bayern-Mannschaft. Angesichts der Auszeichnung war Ribery sichtlich gerührt, der sich gegen "die üblichen Verdächtigen" aus Spanien, Lionell Messi und Cristiano Ronaldo durchsetzte.

So dankte Ribery auch zunächst seiner Familie und dann seinen Teamkollegen, bevor er für einen Moment auf sich selbst zu sprechen kam: "Das ist ein sehr spezieller Moment für mich. Diese Auszeichnung krönt ein ganz besonderes Jahr." sagte er bei einer kurzen Ansprache nach Bekanntwerden seiner Auszeichnung den anwesenden Funktionären und Journalisten.

Riberys Triumph - Jubel bei den Bayern Kollegen

Auch die übrigen Bayern-Profis freuten sich für ihren Kollegen. David Alaba, ein guter Freund Riberys, ließ so etwa über Facebook verlauten: "Viele Glückwünsche an meinen Freund Franck Ribery! Der es endlich geschafft hat Europas Fussballer des Jahres zu werden! Wenn es einer verdient hat dann definitiv er!" Wir schließen uns dieser Meinung an.

Herzlichen Glückwunsch, Franck!


Teilen:
Geh auf die Seite von: