Von Anita Lienerth 0
An der Seite von Chris Hemsworth

Formel-1-Film „Rush“: Daniel Brühl brilliert als Niki Lauda

Heimst Daniel Brühl heute Nacht einen Golden Globe als bester Nebendarsteller ein?

Leider kein "Golden Globe" für Daniel Brühl

(© Getty Images)

Daniel Brühl ist einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler! So wurde er für seine Darbietung als Niki Lauda im Film „Rush“ für etliche Preise nominiert. In dem Formel-1-Film brilliert der Schauspieler an der Seite von hochkarätigen Stars wie Chris Hemsworth oder Olivia Wilde.

Daniel Brühl (37) spielte bereits in etlichen Hollywood-Produktionen eine Rolle. Für seine Darbietung des Niki Lauda (66) in dem Film „Rush“ wurde er 2013 für zahlreiche Preise wie den Golden Globe Awards oder den BAFTA Award nominiert. Der Film „Rush“ thematisiert die einstige Rivalität zwischen Formel-1-Rennfahrer Niki Lauda und James Hunt (†45), der in dem Film von Schauspieler Chris Hemsworth (32) verkörpert wird. Zudem haben weitere, großartige Schauspieler eine Rolle in dem Film übernommen.

So spielen Olivia Wilde (31) und Alexandra Maria Lara (37) die Partnerinnen der beiden Rennpiloten. In den siebziger Jahren kam es zu einer großen Rivalität zwischen Niki Lauda und James Hunt. Die unterschiedlichen Charaktere boten sich regelmäßig spektakuläre Wettkämpfe, die in einem Kopf-an-Kopf-Rennen um den Weltmeistertitel endeten. Daniel Brühl und Chris Hemsworth verkörpern die beiden Rennfahrer so glaubwürdig, dass der Film „Rush“, wie seine grundlegende Geschichte, zu einem wahren Spektakel wird! Auch die Schauspielerinnen Olivia Wilde und Alexandra Maria Lara verkörpern ihre Rollen als Frauen an der Seite der beiden Rennfahrer besonders glaubwürdig. Der Film mit Daniel Brühl in der Hauptrolle ist definitiv sehenswert und wird am Sonntagabend um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?