Von Martin Müller-Lütgenau 0
Tragödie in der NFL

Football-Star Adiran Peterson hat seinen kleinen Sohn verloren

Die amerikanische Football-Liga NFL trägt Trauer. Der tragische Grund: Adrian Peterson von den Minnesota Vikings hat seinen Sohn verloren. Der Zweijährige wurde offenbar vom neuen Partner seiner Mutter erwürgt.

Die US Football-Liga NFL steht still. Adrian Peterson von den Minnesota Vikings trauert um seinen kleinen Sohn und die Anteilnahme kennt keine Grenzen. Der Zweijährige starb am am gestrigen Freitag. Die Umstände der Tat sind zur Stunde noch nicht endgültig geklärt.

Erwürgt vom neuen Partner der Mutter?

Wie "CNN" berichtet, soll Petersons Filius vom neuen Partner Seiner Mutter, Joseph Patterson, erwürgt worden sein. Als die Polizei nach einem Notruf in den frühen Morgenstunden am Tatort eintraf, fanden sie Petersons Sohn schwer verletzt vor. Patterson war der einzige andere Anwesende zum Zeitpunkt. Schon vor einem Jahr wurde der 27-Jährige wegen häuslicher Gewalt und Misshandlung Schutzbefohlener belangt.

Wir bekunden Adrian Peterson und der Mutter des Jungen unser tiefstes Mitgefühl.


Teilen:
Geh auf die Seite von: