Von Anita Lienerth 0
Er kämpft gegen „Captain Jack Sparrow“

„Fluch der Karibik“: So sieht „Davy Jones“-Darsteller Bill Nighy im echten Leben aus

In „Fluch der Karibik“ spielt Bill Nighy die Rolle des Kapitäns „Davy Jones“ des Geisterschiffes „Flying Dutchman“. Im Film ist Nighy halb Mensch und halb Unterwassertier, wodurch der Schauspieler nicht wiederzuerkennen ist. Im wahren Leben ist der Schauspieler alles andere als angsteinflößend.

Billy Nighy spielte "Billy" in "Tatsächlich ... Liebe"

Billy Nighy spielte "Billy" in "Tatsächlich ... Liebe"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bill Nighy (65) spielt in „Fluch der Karibik“ den bösartigen Piraten „Davy Jones“. Dieser wurde vor langer Zeit verflucht, wodurch er und die Crew der „Flying Dutchman“ zu Monstern wurden. Einerseits haben sie noch menschliche Züge, andererseits erinnert ihr Aussehen stark an Unterwassertiere. So hat „Davy Jones“ lange Tentakeln im Gesicht, die ihn fast bis zur Unkenntlichkeit entstellen.

Billy Nighy, der „Davy Jones“ spielt, ist daher in den „Fluch der Karibik“-Filmen kaum zu erkennen. Nighy spielte bereits in unzähligen Filmen mit und kann auf eine jahrzehntelange Karriere als Schauspieler zurückblicken. So war er in Filmen wie „Tatsächlich...Liebe“, „Total Recall“ oder „Alles eine Frage der Zeit“ zu sehen. Auch in einigen Fernsehproduktionen wirkte Bill Nighy bereits erfolgreich mit. Für seine Rolle in der Serie „Gideon’s Daughter“ gewann er sogar einen Golden Globe. Erfahrt hier 16 Geheimnisse über „Fluch der Karibik“!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?