Von Kati Pierson 1
voXXclub auch

Florian Silbereisen war mit vielen Frauen und Männern im Bett

Florian Silbereisen, voXXclub, DJ Ötzi und Double Drums luden Sie ein zu einer ganz besonderen "Fest der Feste"- Tour 2014. Gestern Abend endet diese in Siegen und wer nicht dabei war, der hat definitiv was verpasst. Wir waren in München dabei und verraten, was wir erleben durften und warum Florian Silbereisen mit vielen Frauen und Männern im Bett war.

Florian Silbereisen und Julian von voXXclub zusammen im Bett

Florian Silbereisen und Julian von voXXclub zusammen im Bett

(© Kati Pierson / other)

voXXclub und Florian Silbereisen machen die Volksmusik endlich wieder heiß begehrt bei Alt und Jung. Dazu braucht es keiner ausgeklügelten Taktik von Programmchefs und Veranstaltern, dazu braucht es nur junge Männer, die an diese Musik glauben und sich dafür ausziehen! In München reichte das!

Florian Silbereisen ging mit vielen Frauen und Männern ins Bett

Das Münchner Publikum ist schwer zu beeindrucken, heißt es. Alles Schmarrn. Bereits Double Drums verkündeten lautstark, was die Besucher an diesem Abend im Circus Krone erwarten wird. Volkmusik mit Humtata und Tätärä zumindest nicht. Aber es gefiel und schon bei dem ersten Titel der Drummer hielt es keinen mehr zwischen zehn und 100 auf den Sitzen.

Der Gastgeber Florian Silbereisen nutze das auch geschickt, um "aufzustehn und aufzudrehn" und vor Begeisterung und mit viel Pyrotechnik zu "explodieren". voXXclub tat es ihm bei "Rock me" nach. Nach einem kleinen Publikumsspiel war es dann soweit: Mann und Frau, jung und alt, ledig und verheiratet durften mit Florian Silbereisen ins Bett. "So richtig nett ist's nur im Bett" von Peter Alexander sang er und huldigte auf seiner eigenen Art dem Entertainer: im Schlafanzug.

Florian Silbereisen zieht blank und voXXclub machen mit

Neben dem Entertainer lagen auf der Bühne auch gleich die sechs Kerle von voXXclub. Den Titel "Und morgen früh küss ich Dich wach" mag Florian Silbereisen scheinbar morgens nicht mehr hören. Statt aus den Federn zu springen und seiner Helene entgegen zu eilen, verkroch er sich noch mal drunter mit dem Satz: "Och ne Schatz nicht schon wieder. Immer nur küssen."

Volksmusik zeigte eine andere Wirkung. Es kam, was kommen musste. Die Schlafanzüge flogen und Florian Silbereisen & voXXclub standen nackt - okay halb nackt - auf der Bühne. Das Publikum gröhlte vor Begeisterung. Welche Frau zwischen zehn und 100 schaut nicht gerne hin, wenn ihr da ein Astralkörper wie der von Florian Silbereisen präsentiert wird? Die, die für den von Julian, Christian, Michael, Florian, Stefan oder Korbinian schwärmte, natürlich!

DJ Ötzi, Florian Silbereisen und voXXclub auf einer Bühne

Da musste sich DJ Ötzi ganz schön anstrengen mit soviel nackter Haut mitzuhalten. Doch München liegt anscheinend in "Tirol". Die Stadt zeigte sich bei dieser Hymne an seine Heimat mehr als sicher. Für die "Ewige Liebe" holte sich der Österreicher Unterstützung von voXXclub, bevor er zu einem Medley seiner größten Hits ansetzte in dem natürlich der "Stern" nicht fehlen durfte. Man muss sich übrigens nicht ausziehen - um den Saal zum Kochen zu bringen. Diesen Beweis trat DJ Ötzi sauber an.

Mit voXXclub ging es nach der Pause weiter. Zwei Titel dieser Newcomer-Band erklangen und sorgten so lapidar es gerade klingen mag - schon wieder für Stimmung. Gut, dass Heino mit seiner Frau Hannelore im Circus Krone war, denn Florian Silbereisen war bei seinem "Damen-Schlager-Medley" nicht ganz textsicher und holte sich bei der "Schwarzen Barbara" die Unterstützung des Volksrockers und der machte mit.

Florian Silbereisen mit leisen Tönen und dem Schalk im Nacken

Doch der Entertainer kann auch anders, wie er beim Titel "Einmal noch Kind" bewies. Mit der Florian Fesl Imitation zog er die Lacher auf seine Seite und bot mit der Gitarre ein eher ungewohntes Bild. Auch ein ungewohntes Bild sind die voXXclub-er im "MIB"-Look. Aber die Lederhose passte eben nicht zu Elvis. Auch beim "Lied des Volkes" aus dem Musical "Elisabeth" konnten sie mit Florian eine weitere Seite ihres Könnens zeigen.

DJ Ötzi hatte für den zweiten Teil auch noch ein Highlight. "Du bist ein Engel" sang er für seine anwesende Tochter. Aber ist da was im Busch? Florian Silbereisen holte sich prompt Ratschläge für Väter? So ein Abend, so wunderschön wie dieser, der sollte nie vergehn. Das dachten sich auch die Münchner und forderten nach einem "All Star" "Sierra Madre" immer wieder lautstark Zugaben und die Protagonisten des Abends gewährten sie gerne - immer wieder.

Ach wie ist das schön, dass das "Fest der Feste" im nächsten Jahr wieder kommt. Termine und Tickets für die neue Tour finden sich schon eventim.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: