Von Kati Pierson 0
TV-Tipp: "Winterfest der fleigenden Stars"

Florian Silbereisen: Stefan Mross,DJ Ötzi & Matthias Reim im Tiefflug

Florian Silbereisen präsentiert heute Abend in der ARD das "Winterfest der fliegenden Stars". Todesmutig werden sich einige der großen Namen des deutschen Schlagers in die Tiefe stürzen von einer mind. 3,80 Meter hohen Schanze.


Heute Abend um 20:15 Uhr läuft in der ARD das "Winterfest der fliegenden Stars". Florian Silbereisen hat in Hof wieder eine Skispringschanze in einer Miniaturausgabe aufgebaut und seine Kollegen gebeten sich dort runter zu stürzen. Welche Kollegen aber dann "absegel" wird natürlich im Vorfeld nicht verraten.

Eingeladen sind unter anderem Schlagercharts-Überflieger DJ Ötzi, "Unendlich"-Pilot Matthias Reim, "Immer wieder sonntags"-Adler Stefan Mross,  Stand-Up-Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen, Ulknudel Karl Dall, Entertainer Andy Borg, Volksmusiker und Skihase Hansi Hinterseer und viele, viele mehr.

Außerdem ist mittlerweile durchgesickert, dass Marijke Amado und Christoff im Duett singen werden. Der belgische Sunnyboy hatte den holländischen Klassikers "Niemand laat zijn eigen kind alleen" aus dem Jahre 1983 bereits für "Christoff and Friends" mit der Originalinterpretin Willeke Alberti aufgenommen. Für die deutsche Version "Jeder Träumer ist ein kleiner Held" konnte Christoff die bei uns sehr beliebte und sympathische Holländerin Marijke Amado als Duettpartnerin gewinnen, diese wird er jetzt in Hof präsentieren.

Florian Silbereisen und sein "Feste der Volksmusik" sind bekannt für jede Menge Überraschungen. Diese wird heute Abend dazu gehören. Alle anderen sind wohl derezit das beste gehütetste Geheimnis in Deutschland - ebenso wie die Springer des heutigen Abends. Einschalten lohnt sich also.

ARD - 20:15 Uhr - Winterfest der fliegenden Stars


Teilen:
Geh auf die Seite von: