Von Kati Pierson 1
4mal Guinnessbuch

Florian Silbereisen im Sommerfest der Rekorde

Samstag Abend lief in der ARD das Sommerfest der Abenteuer. Vier dieser Abenteuer waren Rekordversuche für das Guinness World Records Buch. Erfahren Sie hier, welche alten Rekorde eingestellt und welche Versuche scheiterten.


Live aus der Arena in Magdeburg sendete die ARD am Samstag Abend das "Sommerfest der Abenteuer. Ein silberner Florian Silbereisen präsentierte Stars aus Musik, Show, Fernsehen und 6 Abenteuer.

Dieses Mal versuchte sich der Hausherr aber nicht selbst an den Rekorden. Er überließ den Erfolg und das Scheinwerferlicht absoluten Nobodys. Damit die Stars in den Sesseln und Stühlen sich nicht langweilten, dürften sie raten und schätzen.

Der erste Rekordversuch passte perfekt ins EM-Jahr. Per Fallrückzieher war ein Fussball-Tor aus 6 Metern Entfernung zu treffen. 9 Bälle landeten innerhalb einer Minute im Tor. Neuer Rekord! Diesen jungen Mann brauchen wir bei der EM im Sturm.

Also beim zweiten Rekordversuch stellt sich die Frage, ob man so einem Taschendieb im Ernstfall wirklich böse sein kann. Ein kleiner Terrier klaute Geldscheine aus auf dem Boden stehenden Handtaschen. 6 Geldscheine holte er aus 7 Handtaschen und sichert so dem Frauchen einen Rekordeintrag im Guinnessbuch.

Würde Rene Richter es schaffen 20 Getränkedosen mit den Händen zu zerdrückten, hätte er einen neuen Rekord aufgestellt. Er schaffte jedoch in einer Minute und 30 Sekunden 17 Getränkedosen und egalisierte somit den alten Rekord.

Wozu man Wärmeflaschen mit der Nase aufblasen und zum Platzen bringen muss, entzieht sich unserer Kenntnis. Vielleicht einfach - weil man kann. 3 Wärmfalschen schafft der Kandidat in einer Minute. Auch das ein neuer Rekord.


Teilen:
Geh auf die Seite von: