Von Andrea Hornsteiner 0
Bodenständig

Florian David Fitz: "Hollywood? Nein, danke!"

Florian David Fitz hat keine Ambitionen in der Traumfabrik Hollywood durchzustarten. Der 37-Jährige will sich lieber auf seine Karriere in Deutschland konzentrieren.


Einmal in Hollywood zu drehen, ist für die meisten Schauspieler die absolute Erfüllung ihrer Träume. Doch Florian David Fitz ist nicht so naiv, denn er weiß: "Keiner wartet da drüben auf einen Deutschen."

Erst kürzlich äußerte sich der 37-Jährige in einem Interview offen und ehrlich über seine Schauspielkarriere und warum er nie nach Hollywood gehen wird.

"Hollywood ist nicht mein großer Traum. Keiner wartet da drüben auf einen Deutschen, da gibt’s genügend amerikanische Schauspieler, die ihre Sache gut machen", gab der Schauspieler dem Magazin "Glamour" gegenüber bekannt. "Ich bin eigentlich recht froh mit dem, was wir hier haben, und finde es schade, wenn man immer woanders hinblickt."

Außerdem weiß der 37-Jährige um den Medienstress der amerikanischen Filmstars: "Mit zunehmender Bekanntheit wird der Bereich, den man für sich hat, immer kleiner. Das geht in Deutschland ganz gut. Ich weiß nicht, wie das für amerikanische Stars ist. Ich glaube fast, dass das ohne Therapie nicht auszuhalten ist."

Überhaupt mag es Florian David Fitz eh gern ein wenig ruhiger: "Ich bin nicht so der Weggeher. Mir ist es zu laut, ich kann mich nicht unterhalten, ich bin schnell überfordert."


Teilen:
Geh auf die Seite von: