Von Lena Gertzen 0
Seite an Seite mit Schauspiellegende Henry Fonda

Film-Diva Claudia Cardinale: Wie sieht "Jill" aus "Spiel mir das Lied vom Tod" heute aus?

Claudia Cardinale war in den 1960er Jahren die Definition einer klassischen Film-Diva. Insbesondere ihre Darbietungen als "Jill" an der Seite von Henry Fonda († 77) in "Spiel mir das Lied vom Tod" sind bis heute unvergessen. Doch wie sieht die Filmschönheit heute aus? Promipool hat nachgeforscht.

Claudia Cardinale heute

Claudia Cardinale heute

(© PanoramiC / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Claudia Cardinale (76) kann problemlos in einem Atemzug mit Brigitte Bardot (79) und Sophia Loren (79) genannt werden - so bildhübsch und überaus begabt war die Schauspielerin zu ihrer Blütezeit. Im Jahr 1968 begeisterte sie mit ihrer schauspielerischen Leistung in dem Westernklassiker "Spiel mir das Lied vom Tod". Damals war Claudia 29 Jahre alt, heute ist die Schauspielerin bereits 76 Jahre alt!

Herausragendes Schauspieltalent

Äußerlich hat sich in den knapp fünf Jahrzehnten vieles verändert, manches ist jedoch bis heute unvergänglich geblieben: Claudias strahlendes Lachen und ihre einnehmende Ausstrahlung. Ihre Rolle der "Jill" in "Spiel mir das Lied vom Tod" war gleichermaßen Höhepunkt und Ende ihrer fulminanten Karriere, anschließend konnte sie nie wieder an ihre vorangegangenen Erfolge anknüpfen.

Unvergessener Westernklassiker

Claudia Cardinale heiratete im Jahr 1966 den italienischen Filmproduzenten Franco Cristaldi. Die Ehe scheiterte jedoch knapp zehn Jahre später. Seit 1975 lebt sie mit dem italienischen Regisseur Pasquale Squitieri zusammen. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter - Claudia.

Video: Claudia Cardinale im Jahr 2012 - Trailer zu "Das Mädchen und der Künstler":

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: