Von Steffen Trunk 0
Hat sie etwa gehungert?

„Fifty Shades of Grey": Dakota Johnson verrät ihre Diät

Eigentlich hat Dakota Johnson die perfekte Figur und kann einen weiten Bogen um die neusten Diätgeheimnisse machen. Doch für ihre Rolle der Anastasia Steele soll sie sich angeblichen doch ein wenig maßregelen. Welche Diät macht die schöne Dakota?

"Shades of Grey" in zwei Versionen: Jugendfrei und FSK 18

Dakota Johnson

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es klingt komlisch, aber offenbar ist es wahr! Dakota Johnson (24) besucht nicht nur ein Fitnessstudio, um sich fit zu fühlen, sondern sie soll sich durch Fruchtsäfte gesund und in Form halten. Diese ungewöhnliche Diät hat beim Set von „Shades of Grey" schon die Runde gemacht. Die Dreharbeiten des frivolen Romans haben mittlerweile begonnen.

Der Fruchtsaft wird per Dauerauftrag ans Set geliefert

Dakota schwört auf die Vitamine der Säfte aus dem in Kanada ansässigen Unternehmen „The Juice Box“, welches biologische Säfte vertreibt. Auch Regisseurin Sam Taylor Johnson (46) soll bei dieser Diät gleich mitmachen. „E!News“ berichtet, sie hätten quasi einen Dauerauftrag und ständig würde es neue Lieferungen ans Set geben.

Dakota Johnson will ihren Körper mit den Vitaminen schützen

Die beiden Damen wollen ihren Körper vor der Dehydrierung schützen, da die Drehtage lange und anstrengend sein können. „Die Säfte helfen ihnen dabei, sich gut zu fühlen und eine hohe Nährstoffaufnahme zu gewährleisten“, berichtet ein Insider.

Na dann, Prost!


Teilen:
Geh auf die Seite von: