Von Victoria Heider 0
Traumhochzeit

Félix von Luxemburg hat seine Claire Lademacher geheiratet

Gestern trauten sich Félix von Luxemburg und Claire Lademacher, nachdem sie schon viele Jahre in "wilder Ehe" gelebt haben. Dass die Hochzeit nicht in seiner Heimat sondern in Deutschland stattfand hat einen ganz besonderen und sehr schönen Grund.

Félix von Luxemburg und Claire Lademacher sind nun ein Ehepaar

Félix von Luxemburg und Claire Lademacher

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Prinz Félix von Luxemburg und Claire Lademacher haben sich gefunden und deshalb nun den Bund fürs Leben geschlossen. Gestern gaben sie sich im deutschen Königstein vor einem Standesbeamten das "Ja-Wort".

Die alten Bräuche werden gepflegt

Die Hochzeit des Luxemburgers in Deutschland geht auf eine alte Sitte seines Hauses zurück. "Es ist Brauch, dass die Hochzeit in dem Land gefeiert wird, in dem die Braut geboren ist. Wir wollten diese schöne Tradition behalten, die, wie ich glaube, auch ein Zeichen des Respekts gegenüber der Familie meiner künftigen Frau ist", wird Félix von bunte.de zitiert. Das ist doch wirklich eine sehr romantische Geste.

Die kirchliche Trauung folgt bald

Die kirchliche Hochzeit wird allerdings nicht auf deutschem Boden sein. Am Samstag werden sie ganz groß in Saint-Maximin-la-Sainte-Baume in Frankreich vor den Altar treten. Doch auch dieser Ort wurde nicht zufällig ausgesucht. Sowohl die Familie von Félix wie auch die Familie von Claire besitzen Sommerhäuser in der Provence.

"Wir erinnern uns beide gerne an die herrlichen Sommerferien, die wir beide in Südfrankreich im Hause meiner Eltern bei Lorgues oder bei meinen künftigen Schwiegereltern in Cabasson sowohl zu zweit als auch zusammen mit unseren Familien und Freunden verbrachten. Die Idee, in der Provence zu heiraten, ergab sich ganz von selbst, da wir diese wertvollen Momente mit unseren Nächsten verlängern wollen", erklärt die Braut ihre Wahl.  

Félix und Claire kennen sich bereits seit 2001, da beide das selbe Internat besuchten. Überdies verbindet ihr Abschluss in Bioethik und die Liebe zum Sport die beiden Frischvermählten.

Sie bekommt auch einen Titel

Von jetzt an hat Claire das Privileg sich Prinzessin nennen zu dürfen. Eine richtige Cinderella-Story ist ihre Liebe allerdings nicht. Durch ihre sehr reiche Familie gehörte Claire zumindest schon zum Geld-Adel.

Wir gratulieren Félix und Claire zur Hochzeit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: