Von Laura Hofmockel 0
Appell an die Fans

Felix von Jascheroff äußert sich nach Zusammenbruch endlich selbst

Felix von Jascheroff äußert sich auf Facebook

Felix von Jascheroff äußert sich auf Facebook

(© Felix von Jascheroff / Facebook)

„John Bachmann“-Darsteller Felix von Jascheroff äußerte sich nun via Facebook zu seinem Zusammenbruch am Dienstagabend. Seine Fans machten sich große Sorgen, deshalb bedankte sich der Schauspieler nun für die Anteilnahme.

Nachdem Felix von Jascheroff (34) am Dienstag ein Bild gepostet hatte, auf dem er in einem Krankenbett liegt, machten sich seine Fans große Sorgen. Nun äußerte sich der GZSZ-Darsteller selbst zu seinem Zusammenbruch.

Via Facebook postete der verlobte Schauspieler gestern ein Bild von sich, unter das er schrieb: „Vielen lieben Dank für all eure Nachrichten, ich bin überwältigt. Ich wollte euch aber keinen Schrecken einjagen.” Der „John Bachmann“-Darsteller löschte das Posting von Dienstagabend aus seinem Facebook-Account, um seine Fans nicht weiter zu beunruhigen. Weiter schrieb er: „Es hat mich gestern ein wenig umgehauen und mein Posting galt lediglich dem Zweck, euch mitzuteilen, dass es wichtig ist, auf sich selbst zu achten und auf seinen Körper zu hören. Felix von Jascheroff bedankte sich bei seinen Fans für die Anteilnahme und kündigte an, heute wieder nach Plan weiterzudrehen.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?