Von Victoria Heider 0
Schock für Felicitas Woll

Felicitas Woll wurde mit Eisenstange attackiert!

Das wünscht man keinem. Schauspielerin Felicitas Woll wurde auf offener Straße mit einer Eisenstange bedroht. Zum Glück ist sie aber wohl auf. Was genau passiert ist könnt ihr hier lesen.


Das ist gerade noch einmal gut ausgegangen für die sympathische Schauspielerin Felicitas Woll. Wie promiflash.de meldet, ist die beliebte "Lolle" aus der Kult-Serie "Berlin Berlin", um Haaresbreite einem Angriff mit einer Eisenstange entgangen.

Passiert ist der schreckliche Vorfall, als Felicitas ein Lokal am Rosa-Luxemburg-Platz verließ. Auf dem Heimweg kam ihr ein Mann entgegen, der sie unerwartet mit der Eisenstange bedrohte. Zum Glück hat Felicitas in der Situation richtig gehandelt und ist noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen. "Ich musste blitzschnell reagieren. Den habe ich angebrüllt und bin weiter gerannt.", berichtet sie.

Die Attacke war aber nicht persönlich an Felicitas gerichtet. Sie hatte Pech und war ein pures Zufallsopfer. Felicitas sagt erstaunlich gefasst, "Manchmal ist man einfach plötzlich zur falschen Zeit am falschen Ort."

Zum Glück ist Felicitas nichts passiert. Hoffentlich muss sie sowas auch nie mehr erleben.

Für mehr Promi Nachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: