Von Jasmin Freiberg 0
RTL bekundet Interesse

Fegt Lilly Becker bald bei "Let’s Dance" über’s Parkett?

Kürzlich konnte man Lilly Beckers (35) Kampfgeist im Fernsehen bestaunen. Bei Oliver Pochers (35) TV-Show "Alle auf den Kleinen" bewies sie, dass sie mehr kann, als einfach nur gut aussehen. Das scheint auch RTL gemerkt zu haben und möchte ihren starken Willen für sich nutzen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, gibt es angeblich ernsthafte Verhandlungen mit der Frau des Ex-Tennis-Profis. Sie soll bei "Let’s Dance" erneut zeigen, was sie auf dem Kasten hat.

Ist das schon Lilly Beckers Tanzoutfit?

Ist das schon Lilly Beckers Tanzoutfit?

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Boris Becker (45) kämpfte sie Ende Oktober tapfer gegen den "kleinen" Oliver Pocher. Leider reichte es nicht zum Sieg, aber nun wird ihr eine neue Chance geboten: "Let’s Dance"! Für die Tanz-Show im nächsten Jahr liegen noch alle Karten offen. Vielleicht möchte sie im TV endlich beweisen, dass sie nicht nur verlieren kann, denn Lilly Becker ist angeblich nicht abgeneigt, am Tanzwettbewerb teilzunehmen.

Sie ist gut mit Sylvie van der Vaart befreundet

Die Niederländerin würde in den Tanzoutfits sicher eine gute Figur machen. Außerdem ist sie auch mit Sylvie van der Vaart, die bald wieder ihren Mädchennamen annehmen wird, gut befreundet. 

Sie darf nur mit homosexuellen Tanzpartner auftreten

Auch interessant ist, dass es für Frau Becker eine ganz bestimmte Voraussetzung gibt, um an dem Spektakel teilzunehmen: Sie tritt nur mit einem homosexuellen Tanzpartner an! Warum? Weil ihr Ehemann ansonsten rot sehen würde. Bei so viel Körperkontakt kann man die Eifersucht ihres Gatten eigentlich auch nachvollziehen. Es gibt schließlich auch ein ganz bestimmtes Beispiel dafür, dass aus heißen Tanzeinlagen ganz schnell mal tiefe Gefühle werden können.

Wir würden uns jedenfalls freuen, wenn wir Lilly bald über die Tanzfläche schwebt und wir mehr von ihr sehen, als "Alle auf den Kleinen" gezeigt hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: