Von Sarah Zuther 0
Fashion Hero

"Fashion Hero": Vom Quoten-Flop zum Verkaufsschlager!

Unglaublich, die Gewinner-Kollektionen der ersten "Fashion Hero"-Folge sind bei ASOS, S.Oliver und Karstadt schon fast komplett vergriffen! Und dass, obwohl die Einschaltquoten der ProSieben-Show nicht überzeugen konnten.

Letzte Woche startete die neue TV-Sendung "Fashion Hero" mit Star-Mentorin Claudia Schiffer (43), doch auch die Stil-Ikone war kein Publikumsmagnet:  Mit nur 1,2 Millionen Zuschauer, konnte die Sendung kaum Erfolge feiern.

Unerwarteter Erfolg bei dem Verkauf der Designer-Stücke

Mit dem riesigen Erfolg haben die Designer von "Fashion Hero" wohl selbst nicht gerechnet: Nur eine Woche, nachdem die Kleidung von Rayan Odyll (27), Marco Hantel und Co. in die Geschäfte gekommen ist, ist schon ein Großteil der Ware ausverkauft. Da hatte Claudia Schiffer offenbar das richtige Mode-Näschen und hat ihre Schützlinge gut beraten.

Tim Labenda sowie Jila und Jale Pashottan versuchen zu überzeugen

Für die Designer der kommenden Sendung ist es daher umso attraktiver geworden, die Einkäufer (ASOS, S.Oliver und Karstadt) bei "Fashion Hero" zu überzeugen. Am Mittwoch werden weitere Schützlinge von Claudia Schiffer ihre Kollektionen präsentieren, doch nur, wer auch einen Käufer findet, kommt in die nächste Runde. Unter anderem versuchen Tim Labenda (27) sowie Jila und Jale Pashottan ihre Entwürfe an den Mann zu bringen.

Ob "Fashion Hero" in der Zweiten Show (von insgesamt acht) mehr Zuschauer vor den Fernseher locken kann? Die Einschaltquoten werden es zeigen.

"Fashion Hero" – Mittwoch (2/8), 16. Oktober 2013, um 20.15 Uhr auf ProSieben


Teilen:
Geh auf die Seite von: