Von Anita Lienerth 0
Bei Breakthrough Prize Ceremony in Kalifornien

Fashion Fauxpas: Lana Del Rey in seltsamen Mittelalter-Kleid

Lana Del Rey zeigt sich im Bieder-Look

Lana Del Rey zeigt sich im Bieder-Look

(© Getty Images)

Lana Del Rey hat bei der Wahl ihres Outfits für die 2016 Breakthrough Prize Ceremony ordentlich daneben gegriffen! In ihrem schwarz-rot gestreiftem Kleid wirkte die Sängerin ziemlich bieder.

Lana Del Rey (29) hat sich einen wahren Fashion Fauxpas geleistet! Bei der 2016 Breakthrough Prize Ceremony in Kalifornien erschien die Sängerin in einem bodenlangen Kleid, auf dem sich ein rot/schwarzes Muster und schwarzer Stoff abwechselten, auch auf den Transparenten Ärmeln fand sich der Streifen-Look wieder. Der Schnitt des Kleides erinnerte ein wenig an ein Mittelalter-Dress und Lana sah mit ihrem Outfit um einige Jahre älter aus. Mit diesem Kleid hat sich die Sängerin wahrlich keinen Gefallen getan!

Als Lana Del Rey ihre Karriere startete, überzeugte sie mit einem anderen Look. Damals trug sie ihre Haare noch deutlich heller im Gegensatz zu heute. Bevor Lana mit ihrem Hit „Videogames“ ihren großen Durchbruch schaffte, tourte sie als „Lizzy Grant“ durch zahlreiche Clubs in Brooklyn und in der Lower East Side. Vor fünf Jahren erhielt Lana Del Rey schließlich ihren ersehnten Erfolg und konnte seitdem zahlreiche Preise für sich gewinnen. Normalerweise erscheint Lana Del Rey seitdem immer perfekt gestylet auf zahlreichen Events, doch dieses Mal ist ihr Styling definitiv daneben gegangen!

Fashion-Fauxpas: Die schlimmsten Promi-Outfits!

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?