Von Andrea Hornsteiner 3
Lana del Rey mit Socken

Fashion Fauxpas? Lana del Rey in rosa Mädchensocken

Was hat sich die Musikerin denn dabei bloß gedacht? Kürzlich zeigte sich Lana del Rey in einem durchaus unmöglichen Outfit. Den Fokus wollte sie dabei wohl auf ihre Füße lenken und zeigte sich kurzerhand in rosa Mädchensocken!

Lana del Rey steht nicht nur für gute Musik, sondern gilt mittlerweile heutzutage auch als großes Fashion-Vorbild.

Bislang jedenfalls. Denn aktuelle Bilder zeigen die 27-Jährige alles andere als gut angezogen.

Lana del Rey: Warum dieser Mädchen-Look an den Füßen?

Das Bild zeigt die Sängerin, wie sie ein Aufnahmestudio am späten Abend verlässt. Zugegeben, sie hat ihren Look nicht für einen öffentlichen Auftritt geplant. Doch sich so überhaupt aus dem Haus zu trauen, dazu bedarf es Mut.

Lana del Rey trägt eine kurze Short, die jedoch unter einer viel zu groß geratenen rosa Bluse verschwindet. Darüber sorgt ein babyblaues Jäckchen für unschöne Proportionen. Doch das eigentliche "Highlight" lässt sich weiter unten finden. Unter weißen Turnschuhen quillen doch tatsächlich rosafarbene Kringelsocken hervor!

Die hübsche und sonst so stilerfahrene 27-Jährige lag mit diesem Trend vollkommen daneben. An kleinen Mädchenfüßen wirken diese Art von Socken bestimmt unheimlich süß, aber an Füßen von erwachsenen Frauen haben rosa Mädchensocken wahrlich nichts zu suchen.

Wir hoffen sehr, dass dies ein einmaliger Fehltritt der Sängerin war, da sie uns sonst mit unglaublichen Stilen beeindruckt hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: