Von Mark Read 0

Fans von Justin Bieber schmuggeln sich in sein Hotelzimmer


Justin Bieber hat es nicht leicht als Teenie-Star. Das musste er nun wieder am eigenen Leib, bzw. Am eigenen Hotelzimmer spüren. Es klingt zwar kurios, aber zwei seiner Fans gaben sich als Putzfrauen aus und schmuggelten sich so in sein Hotelzimmer in Liverpool. Schon zuvor war es nach seinem Aufenthalt ziemlich chaotisch. Ein Schwarm von Fans belagerte das Hotel in Liverpool in dem er wohnte. Am Ende musste Justin im eigenen Tour-Bus schlafen, weil er sich nicht mehr sicher in seinem Zimmer fühlte.

Ganz schön mutig die beiden Mädels. Durch einen Seiteneingang eingeschlichen und sich dann getarnt ins Hotelzimmer schmuggeln braucht schon Mut. Und auch ein wenig Verrücktheit. Ein Crew-Mitglied ertappte die beiden aber dann und schmiss sie sofort raus. Armer Justin Bieber!

[polldaddy poll=4721168]

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: