Von Nils Reschke 0
One Direction

Fans fürchten einen Ausstieg von Harry Styles bei One Direction

Eine Ballade im Internet sorgt für Gesprächsstoff: Ist sie das erste Indiz dafür, dass Harry Styles die Boygroup One Direktion möglicherweise verlassen könnte?


Seine Mitstreiter heißen Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Liam Payne. Gemeinsam mit diesem Quartett wurde Harry Styles berühmt als Boyband One Direction. Doch irgendwie stand der gute Harry schon immer ein wenig mehr im Rampenlicht als die vier Kollegen. Jüngstes Beispiel: Seine angebliche Affäre mit Kimberly Stewart, der Tochter von Alt-Rocker Rod Stewart. Jetzt tauchte im Internet ein Song auf, der die Gerüchteküche weiter anheizt.

„Don´t Let Me Go“ heißt die Ballade. Das Problem dabei: Es ist nicht etwa ein Gemeinschaftswerk von One Direction. Der Song geht alleine auf die Kappe von Harry Styles, weswegen die Fans nun schon befürchten, der Sänger könne die Boygroup verlassen, um seine eigene Solo-Karriere anzufeuern. „Harry, ich mag dieses Lied. Ich bitte dich nur, dass du keine Solokarriere verfolgst. Ich liebe One Direction. Ihr seid mein Leben“, schreibt etwa ein Fan als Kommentar – und spricht damit so ziemlich allen aus der Seele.

Indizien für eine Solo-Karriere von Harry Styles?

Trotzdem gibt es natürlich Indizien dafür, dass es so kommen könnte. Schließlich haben alle Bandmitglieder von One Direction einzelne Copyright-Verträge und somit die Möglichkeit, um auszusteigen, um mit eigenen Songs ihr Geld zu verdienen. Ganz so schnell wird das dann aber wohl doch nicht passieren. Denn gerade eben erst hat die Tour von One Direction durch Nordamerika begonnen. Und im kommenden Sommer sind schon zahlreiche Konzerte in Irland und Großbritannien angekündigt – und bereits restlos ausverkauft.


Teilen:
Geh auf die Seite von: