Von Lisa Thiemann 0
Mit ihrer Faulheit kann sie nicht punkten

Fan-Aufstand gegen "Bauer sucht Frau"-Vanessa

Miese Stimmung in der RTL-Kuppelshow ''Bauer sucht Frau''. Die Faulheit von Kandidatin Vanessa aus dem Allgäu geht nicht nur Bauer Peter auf die Nerven. Auch viele ''Bauer sucht Frau''-Fans sind empört über das Verhalten der 25-Jährigen und starten jetzt einen Fan-Aufstand.

Am Montagabend erreichte die Erfolgreiche Kuppelshow ''Bauer sucht Frau'' ihren Quoten-Rekord. Die beliebte Sendung um liebenswürdige Bauern, die mit ihren auserwählten Damen eine Hofwoche verbringen, zieht jede Woche gewaltige Zuschauerströme an. Eine Kandidatin ist dabei besonders ins Visier der Fan-Gemeinde geraten: Vanessa (25) aus dem Allgäu. Diese versprüht jedoch keine gute Stimmung, sondern sorgt für einen ziemlichen Aufstand.

Die Fans sind sich einig

Auf dem Hof von Bauer Peter (26) rührt Vanessa keinen Finger. Sie sagt frech in die Kamera: ''Wenn ich keinen Bock habe, dann gehe ich. Wieso soll ich machen, worauf ich keine Lust habe? Dafür ist mein Leben zu kurz.'' Diese faule Einstellung findet nicht nur Peter zum Verzweifeln, auch die ''Bauer sucht Frau''-Fangemeinde lässt ihre Sprüche dazu auf Facebook ab. ''Ich hätte sie schon viel früher Heim geschickt'' oder ''Wie kann man sich nur so anstellen? Peinliche Tussi!'' heißt es auf der Plattform. Die Kommentare sprechen für sich.

Für Bauer Peter war die Kandidatin Vanessa leider nicht die Richtige. Nach einer aufregenden Hochwoche verließ die 26-Jährige schließlich den Bauern. Wie die Abschiednahme der anderen Kandidaten erfolgt ist, erfahrt ihr hier!


Teilen:
Geh auf die Seite von: