Von Stephanie Neuberger 0
Würstchenkönig mit TV-Show

Familie Kratz: Neue Doku-Soap auf Vox

Familie Kratz ist in Marbella bekannt wie ein bunter Hund. Vor allem ihr Imbiss "Manni's Treff" machte die Familie reich und berühmt. Rebecca Kratz kennt man außerdem als Freundin von Daniela Katzenberger. Jetzt bekommt die Familie ihre eigenen Doku-Soap.


Vox startet morgen eine neue Doku-Soap. Mit dem Dokuformat hat der Sender einige Erfolge gefeiert. Ob es Daniela Katzenberger ist, die in einer eigenen Sendung "Natürlich Blond" begleitet wird oder Harald Glööckler, der bis letzte Woche immer Dienstag über den Bildschirm flimmerte.

Nun muss der Sendeplatz von "Glööckler - Glanz und Gloria" nach dem Finale der letzten Woche neu besetzt werden. Vox hat schon eine neue Familie gefunden, die sich gerne von Kameras begleiten ließ. Familie Kratz, die bereit bei der Auswanderersendung des Senders zu sehen war, bekommt eine eigene Show. Die Familienmitglieder sind Vox-Zuschauern keineswegs unbekannt. Manfred "Manni" Kratz führt in Marbella seit vielen Jahren den Imbiss "Manni's Treff" und wurde bereits für andere Fernsehformate begleitet. Seine Tochter Rebecca sah man ebenfalls das eine oder andere Mal im TV. Vor allem dank ihrer Freundin Daniela Katzenberger ist die 26-Jährige kein unbekanntes Gesicht mehr. Denn in Danielas Sendung hatte sie als gute Freundin ein paar Auftritte. Jetzt bekommt Familie Kratz eine eigene Sendung, in der ihr Alltag dokumentiert wird und außerdem feiert die Würstchenbude der Familie Jubiläum. Manni Kratz wurde mit dem Verkauf seiner Diskotheken in Deutschland reich und eröffnete vor 10 Jahren einen Würstchenimbiss in Marbella, wo die Familie heute lebt.

"Familie Kratz - Jetzt geht's um die Wurst" läuft ab dem 28. August immer um 20:15 Uhr auf Vox. In sechs Folgen kann man die Familie besser kennenlernen. Einen ersten Eindruck gibt es auf der Seite zur Sendung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: