Von Lena Gertzen 0
„Rambo“ heute kaum wiederzuerkennen

Faltenfreies Gesicht: Sylvester Stallone im Botox-Wahn

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone

(© Getty Images)

Sylvester Stallone, bist du es wirklich? Der „Rambo“-Star hat sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr verändert. In Hollywood gilt es schon längst als offenes Geheimnis, dass der Schauspieler sich seine Jugendlichkeit mit dem Nervengift Botox erhält.

Zugegeben, Sylvester Stallone hat mit 69 Jahren noch immer einen Körper, von dem manch ein 20-Jähriger nur träumen kann. Dennoch: Das Gesicht des Schauspielers hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr verändert. Gesichtsausdruck? Herzliches Lachen? Fehlanzeige!

Botox-Wahn bei „Rambo“

Grund für Sylvester Stallones nicht enden wollende Jugend ist das Nervengift Botox. Für ein faltenfreies Gesicht zahlt der „Rambo“-Star jedoch einen hohen Preis - seine Mimik. Neben fehlenden Lachfalten, die ein Gesicht erst so richtig sympathisch machen, scheint außerdem sein ganzes Gesicht aufgequollen zu sein.

Wunderschöne Stallone-Töchter

Dabei hätte Sylvester so viel Botox und Jugendwahn gar nicht nötig, wie sein hübscher Nachwuchs eindrucksvoll beweist. Seine drei Töchter aus der Ehe mit Jennifer Flavin sind so schön, dass auch sie allesamt auf den Laufstegen dieser Welt arbeiten könnten. Neben Sophia (19), Sistine (17) und Scarlet (13) hat Silvester auch zwei Söhne aus erster Ehe.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?