Von Manuela Hans 0
Der „Plötzlich Fett“- Star liebt seinen Beruf

Fakten zu Sebastian Ströbel: Ausbildung, Filmografie und Familie

Sebastian Ströbel

Sebastian Ströbel auf einem Event

(© Getty Images)

Heute Abend schlüpft Sebastian Ströbel in die Rolle des Fitness-Gurus „Nick Feltus" in dem Fernsehfilm „Plötzlich Fett“ auf Sat.1. Dies ist jedoch nur eine der zahlreichen Fernsehrollen, die der Schauspieler schon übernommen hat, seit er 1998 das erste Mal in der Krimi-Serie „Kommissar Rex“ zu sehen war. Wo er sonst noch sein Talent als Schauspieler zeigt und wie er überhaupt zu diesem Beruf kam, erfahrt ihr hier.

Der in Karlsruhe geborene Sebastian Ströbel (38) absolvierte an dem Spohn-Gymnasium in Ravensburg sein Abitur und ging anschließend nach Salzburg, um dort am Mozarteum seine Ausbildung zum Schauspieler zu machen. Er entschied sich für den Beruf des Schauspielers, da es ihm Spaß macht und nicht, weil er unbedingt in der Öffentlichkeit stehen wollte. In seinen Augen ist der Ruhm ein Grund dafür, dass sich heutzutage viele Kinder und Jugendliche für diesen Weg entscheiden, so Ströbel in einem Gespräch mit dem Magazin „In“.

Harte Arbeit zahlt sich aus

Dem bodenständigen Schauspieler geht es dabei auch nicht um das viele Geld. Sebastian Ströbel legt viel mehr darauf Wert, seinen drei Töchtern (4,7 und 9) ein gutes Vorbild zu sein, wie er in einem Gespräch mit „quotenmeter.de“ betont hat. Der Schauspieler und seine Frau ziehen ihre Kinder mit viel Liebe und Nachsicht auf und leben ihnen vor, dass sich harte Arbeit auszahlt.

Sebastian Ströbel zu gutaussehend für Charakterrollen

Auch er selbst musste hart arbeiten, um an dem Punkt zu sein, an dem er jetzt ist. So gab es Zeiten, in denen er an seinem Können zweifelte und sich Gedanken über einen weiteren Job machte. Jahrelang hagelte es bei ihm Absagen, weil er zu gutaussehend für manche Charakterrollen war, so Ströbel im Gespräch mit dem „Spiegel“. Doch mit Anfang 30 kam dann die Wende. Seitdem kommen stetig Rollenangebote und man konnte ihn schon in Produktionen wie „Countdown – Die Jagd beginnt“, „Mann kann, Frau erst recht“, „Die Bergretter“ oder in dem Kinofilm „Unter Frauen“ sehen.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?