Von Stephanie Neuberger 0
Zurück zur Schule

Fabienne Rothe holt Abitur nach

Fabienne Rothe konzentrierte sich nach "Deutschland sucht den Superstar" erst einmal auf ihre Gesangskarriere. Doch nun heißt es für die 17-Jährige wieder, zurück in die Schule!


Fabienne Rothe (17) wurde durch ihre Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" bekannt. Der Ex-"DSDS" Star konzentrierte sich nach der Castingshow auf ihre Musikkarriere und veröffentlichte sogar Songs. Für ihre Karriere ließ sie nach der 10. Klasse sogar die Schule sausen. Denn bei den zahlreichen Terminen war es schwer, alles unter einen Hut zu bekommen.

"Nach DSDS kam alles auf einmal. Da war es natürlich schwierig, der Schule gerecht zu werden", sagte sie gegenüber dem Express.

Zurück zur Schule

Jetzt möchte Fabienne Rothe aber wieder zur Schule gehen und ihr Abitur nachholen. Denn dies in der Tasche zu haben, sei sehr wichtig, sagt sie. Außerdem gibt sie zu, dass sie von ihrer Musik nicht leben kann. "Ganz ehrlich: Von den CD-Verkäufen kann man aufgrund der vielen illegalen Downloads doch nicht leben. Und Abitur in der Tasche zu haben ist nie verkehrt."

Daher wird sie wieder eine Schule besuchen und mit den anderen Schülern die Schulbank drücken. Fabienne hofft, dass sie von den Mitschülern gut aufgenommen wird.

Wir finden, dass Fabienne Recht hat und ein Schulabschluss wichtig ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: