Von Steffen Trunk 0
So dick war er!

"Extrem schwer": Thilo wog früher schwere 224 Kilo

Es ist nicht in Worte zu fassen und eigentlich nicht vorzustellen! Wie kann sich ein Mensch 224 Kilogramm anfuttern? Doch Thilo aus dem Ruhrpott brachte dieses stolze Gewicht auf die Waage. Fitness-Couch Felix Klemme nimmt sich diesen Fall nun an und möchte Thilo helfen. Wie viel nimmt er am Ende tatsächlich ab?


Die gestrige Folge "Extrem schwer“ hatte es wieder in sich und Teilnehmer Thilo bekam sein Fett weg! Fitness-Coach Felix Klemme war wieder einmal gefragt und musste bei einem besonders schweren Fall eingreifen - Familientherapie inklusive.

Thilo startete mit stolzen 224 Kilo

Kandidat Thilo (36) war einst Leistungssportler, spielte Basketball und Football, doch irgendwann hörte er mit dem Sport auf und fing das maßlose Essen an – bis er 224 Kilo wog.

Allerdings sitzen die Probleme tiefer. Thilo wohnt noch immer bei seinen Eltern und sein strenger Vater, der gleichzeitig auch sein Chef in der Firma ist, lässt ihn keine eigenen Entscheidungen treffen – sein Leben ist also völlig fremdbestimmt.

Coach Felix drillte den 36-Jährigen bis die Tränen kam und das Fett schmolz

Unter Tränen trainiert der 36-Jährige mit Coach Felix und nimmt allmählich ab. Immer wieder wird Thilo gedrillt und zum normalen Essen erzogen. Nach zwölf Monaten wiegt der Ruhrpottler schließlich „nur noch“ 161 Kilo und hat damit über 60 Kilogramm abgespeckt. Respekt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: