Von Lisa Winder 0
Früher wog sie 160kg

"Extrem schwer"-Kandidatin Nina hat extrem abgenommen

Gestern Abend strahlte RTL2 die erste Folge der Abnehmshow "Extrem schwer"-Ran an den Speck aus. Die 20-Jährige Nina schaffte es in dem letzten Jahr extrem abzunehmen.


Die 20-Jährige Floristin Nina brachte über 160 kg auf die Waage. Nach der Trennung der Eltern kompensierte sie als Teenager ihre negativen Gefühle und den ganzen Frust, indem sie anfing viel und unkontrolliert zu essen. Nun hat sie es mit viel Disziplin geschafft, extrem viel abzunehmen.  

Nina nahm die Hälfte ihres Gewichtes ab

Erste Erfolge zeigten sich bereits nach drei Monaten. Sie hatte es in dieser kurzen Zeit geschafft, ihr Gewicht von 171 kg auf 143 kg zu reduzieren. Am Ende des Projektes wog sie noch 88 kg. Somit hat sie innerhalb eines Jahres die Hälfte ihres Ausgangsgewichtes verloren.

Als das Ergebnis in Gegenwart von Freunden und Familie verkündet wurde, freuten sich alle mit ihr und feierten ihren extremen Gewichtsverlust. Nina weiß jetzt auch, dass ihre Mutter sie liebt und kann mit neu gewonnenem Selbstbewusstsein in eine gute Zukunft blicken. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: