Von Lisa Thiemann 0
Die Kilos sind gepurzelt

"Extrem schwer": Agnes hat 71 Kilogramm verloren

Die RTL2 – Sendung ''Extrem Schwer'' begleitet übergewichtige Männer und Frauen über ein Jahr lang. Mit Hilfe von Fitnesstrainern und Ernährungsberatern sollen die Kandidaten ihre Kilos verlieren. Auch Agnes ist eine der Teilnehmerinnen. Sie wog zu Beginn der Sendung 130 Kilogramm. Ihr Ausgangsgewicht hat sie mehr als halbiert – Agnes hat 71 Kilogramm abgenommen!

Schon als Kind war Agnes (31) übergewichtig und probierte als Teenager viele Diäten aus, doch nichts half. Sie wandte sich an die Reality-Soap ''Extrem Schwer'' und konnte dort, wie auch andere Kandidaten, einen wahnsinnigen Erfolg verbuchen. Ganze 71 Kilogramm nahm die 31-Jährige Mutter ab. Mit dem Neuanfang verschwinden auch ihre Selbstzweifel und die Suche nach der Liebe für das Leben gestaltet sich mit neuen Selbstvertrauen deutlich einfacher?

Verliebt in Trainer Felix Klemm?

Findet sie jetzt auch eine neue Liebe? Im Interview mit ''Promiflash'' gab Agnes zu: "Ja, es gibt da schon jemanden. Er steht aber auch ein bisschen im Licht der Öffentlichkeit, und deshalb wollen wir es erst einmal dabei belassen." Ist mit dieser Aussage wohl ihr Fitnesstrainer Felix Klemm gemeint? Die beiden verstanden sich in den Trainingseinheiten sehr gut – die Chemie stimmt eindeutig. Nach dem gemeinsamen Jahr voll hartem Training bedankt sich die Kandidatin mit den Worten: ''Du bist für mich wie ein Bruder geworden!" - das klingt allerdings nicht nach der großen Liebe.

Fest steht, dass Agnes sehr stolz auf ihre Leistungen bei ''Extrem Schwer'' sein kann. Endlich kann sie voller Selbstvertrauen positiv in die Zukunft blicken. Wir wünschen der 31-Jährigen weiterhin viel Erfolg!

Auch andere Kandidaten haben bei ''Extrem schwer'' ordentlich abgespeckt. Klickt euch hier durch die Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: