Von Anita Lienerth 0
Es gab große Veränderungen

„Extrem schön“: Sybille und Silvia sind wieder glücklich

Gestern Abend hat das Expertenteam von „Extrem schön“ zwei Frauen geholfen, die mit ihrem Körper sehr unzufrieden waren. Die Psychologen und Ärzte haben es geschafft, Sybille und Silvia zu einem neuen Aussehen zu verhelfen, sodass sie sich in ihrem Körper endlich wieder wohlfühlen können.

Sybille (44) und Silvia (36) haben beide stark mit ihrem Aussehen zu kämpfen. Sie sind so unzufrieden mit ihrem Körper, dass sie sehr darunter leiden. Das Expertenteam von „Extrem schön“ hilft diesen Menschen, sich in ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Sybille hatte Angst vorm Zahnarzt

Sybille musste sich nach einer Brustkrebsoperation viel Geld ansparen, um ihren Brustaufbau zu finanzieren. Allerdings hatte sie große Probleme mit den Implantaten und musste nochmal operiert werden. Außerdem mussten ihr vor fünf Jahren viele Zähne gezogen werden, was für sie sehr schmerzhaft war.

Infolgedessen hatte Sybille so große Angst vor dem Zahnarzt, dass sie sich jahrelang nicht mehr behandeln ließ. „Extrem schön“ hat Sybilles Brüste aufgebaut, ihre Zähne gemacht und ihre Nase, die sie selber viel zu groß fand, verkleinert. Jetzt fühlt sich Sybille wieder wohl in ihrem Körper.

Silvia findet ihre Nase zu groß

Schon in ihrer Kindheit wurde Silvia wegen ihrer zu großen Nase ausgelacht. Mit den Jahren wurde das Gefühl, immer wegen ihrer Nase beobachtet zu werden, immer schlimmer, weshalb sie nicht mehr aus dem Haus ging.

Ihre sechsjährige Tochter Alyssa bekam zu spüren, dass es ihrer Mama nicht gut geht. Das Expertenteam hat Silvia geholfen, ihre Ängste abzulegen und mit ihrem verbesserten Aussehen wieder durchzustarten!

„Extrem schön“ kommt immer dienstags um 22.15 Uhr auf RTL II.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?