Von Lisa Thiemann 0
Zwei unglaubliche Veränderungen

''Extrem Schön'': Gabi und Nicole können endlich wieder strahlen

In der gestrigen Folge von ''Extrem Schön'' ging es um die Kandidatinnen Gabi und Nicole, die sich in ihrem Körper sehr unwohl fühlten und sich immer mehr zurück zogen. Das Team von ''Extrem Schön'' konnte den beiden Frauen nicht nur zu einem neuen Aussehen, sondern auch zu einem gestärkten Selbstbewusstsein verhelfen.

Nicole (28) ist sehr unzufrieden mit ihrem Körper. Nach drei Schwangerschaften, fühlt sie die 28-Jährige nicht mehr weiblich, da diese ihrem Körper einiges abverlangt haben. Hinzu kommt, dass die junge Frau sehr unter ihren schlechten Zähnen und ihrem vernarbten Ohr leidet. Ihr Mann und ihre drei Söhne lieben Nicole wie sie ist – doch das genügt der 28-Jährigen nicht. Sie will mit sich selbst zufrieden sein. Durch einige operative Eingriffe kann das ''Extrem Schön''-Team der dreifachen Mutter helfen. Nach den schmerzvollen Eingriffen ist Nicole kaum wieder zu erkennen – endlich ist sie glücklich!

Gabi leidet unter ihrem Gesicht

Auch Gabi (51) leidet sehr unter ihrem Aussehen und wandte sich an das Team von ''Extrem Schön''. Ihr Problem ist nicht ihr Körper, sondern ihr Gesicht. Durch hängende Oberlider und auffällige Tränensäcke wirkt die 51-Jährige älter, als sie eigentlich ist. Auch ihre Zähne machen Gabi zu schaffen. Wegen ihrem schlechten Gebiss traut sie sich kaum noch auf die Straße. Damit soll jetzt Schluss sein! Mit der Hilfe von ''Extrem Schön'' kann Gabi heute endlich wieder unbeschwert lachen.

Durch die RTL2-Serie ''Extrem Schön'' konnten Nicole und auch Gabi wieder neuen Lebensmut finden selbstbewusst auftreten. Wir wünschen beiden Frauen einen positiven Weg für ihre Zukunft.

Schaut euch weitere unglaubliche Veränderungen von ''Extrem Schön''-Kandidatinnen in unserer Bildergalerie an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: