Von Victoria Heider 0
Vorher-nachher-Show auf RTL II

„Extrem schön“: Endlich kann Viola wieder lachen

Bei dem RTL-II-Format „Extrem schön“ bewerben sich viele Frauen, die wegen ihres Aussehens starke Probleme haben und sich nicht mehr trauen in den Spiegel zu schauen. Auch Kandidatin Viola litt sehr unter ihrer zu kleinen Brust und ihren schiefen Zähnen. Dank Schönheits-OPs und einem Makeover sieht Viola jetzt einfach fabelhaft aus.

Die Sendung „Extrem schön“ hat schon vielen Menschen geholfen, endlich wieder glücklich mit sich zu sein. Den Kandidatinnen macht ihr Aussehen schwer zu schaffen und ungetrübte Lebensfreude ist so nicht möglich. Auch Viola wagte den mutigen Schritt, sich bei dem Format zu bewerben. Bereuen wird sie diese Entscheidung sicher nie!

Violas Zähne waren völlig entstellt

Die 44-jährige Viola litt unter ihren sehr schlechten Zähnen und einer enormen Fehlstellung ihres Kiefers – leider sah das nicht nur unschön aus, sondern war auch der Grund für starken Mundgeruch. Wegen ihrer Oberweite, die noch nicht mal ein A-Körbchen ausfüllte, fühlte sie sich oft nicht weiblich genug. Zudem hatte Viola starke Probleme mit übermäßiger Transpiration.

Nach ihrem OP-Marathon und einem professionellen Makeover ist Viola aber wie verwandelt. Voll Freude kann sie endlich unbesorgt ihr Lachen zeigen, mit neuem Busen und einem Glamour-Styling wurde die Frau in ihr geweckt. Ihr neues Selbstbewusstsein merkt man Viola dabei sofort an!

Wahnsinn! Die extremsten Promi-Makeover 2015!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?