Von Steffen Trunk 0
Trauriges Statement vom Model

Ex von George Clooney: Elisabetta Canalis hatte eine Fehlgeburt

Herzzerreißende Worte, die nur erahnen lassen, wie schlecht es Elisabetta Canalis geht. Das hübsche Unterwäschemodel erlitt eine Fehlgeburt. Zusammen mit ihrem Freund Brian Perri hat sie diese schmerzhafte Meldung über Twitter verbreitet.

Elisabetta Canalis erlitt eine Fehlgeburt

Elisabetta Canalis erlitt eine Fehlgeburt

(© Lumma Foto / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Niemand sollte eigentlich von ihrem süßen Geheimnis erfahren, doch mit dieser Twitter-Meldung kommt die traurige Wahrheit ans Licht. Seit längerem gab es Gerüchte, dass die Ex-Freundin von George Clooney (53) schwanger sei. Bestätigt hat dies Elisabetta Canalis (35) nie – bis jetzt!

Ihr Geheimnis sollte erst keiner wissen

Ja, sie war schwanger, doch die ersten drei Monate werden laut Mediziner als risikoreich beschrieben. Und tatsächlich: Elisabetta hat ihr Baby verloren. Ihr Freund, der US-Chirurg Brian Perri, steht ihr jetzt zur Seite.

„Ich habe lange nichts gesagt, weil man in den ersten drei Monaten nichts sagen soll", twitterte sie. Am liebsten hätte sie es „gerne in die Welt hinaus geschrien“, doch sie wollte schweigen.

Plötzlich gab es keinen Herzschlag mehr

Ihr trauriges Statement soll dann aber ganz emotional werden: „Leider holt dich die Realität zurück, wenn du es nicht erwartest. Man ist nie darauf vorbereitet, zu erfahren, dass kein Herzschlag mehr zu hören ist und das Herz schon länger aufgehört hat zu schlagen."

Wir wünschen Elisabetta und Brian in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: