Von Steffen Trunk 0
Laser-Behandlung nach Trennung

Ex von Banderas: Melanie Griffith lässt ihr "Antonio"-Tattoo entfernen

Unschöne Zeiten brechen an! Nach der Trennung spricht das ehemalige Paar Antonio Banderas und Melanie Griffith jetzt sogar schon von Scheidung. Was muss nur vorgefallen sein? Die Schauspielerin geht jetzt sogar schon so weit und möchte ihren Ex-Mann am liebsten aus ihrem Leben streichen. Sie hat begonnen, ihr Liebes-Tattoo entfernen zu lassen.

Melanie Griffith lässt das "Antonio"-Tattoo entfernen

Melanie Griffith lässt das "Antonio"-Tattoo entfernen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

18 Jahre lang waren sie das glamouröse Traumpaar der Traumfabrik, doch die Liebe ist erlöschen. „Unüberbrückbare Differenzen“ wurde jetzt sogar schon als Scheidungsgrund angegeben – der Klassiker! Es soll sogar schon um Unterhaltsforderungen gestritten werden.

Sie haben eine gemeinsame Tochter

Doch was hat wirklich zum dramatischen Liebes-Aus bei Antonio Banderas (53) und Melanie Griffith (56) geführt?

Melanie lässt ihr Tattoo entfernen

Wenn es nach Melanie geht, möchte sie ihren Ex-Mann am liebsten so schnell wie möglich aus ihrem Leben streichen. Ihr einstiges Liebes-Tattoo am Oberarm soll nach und nach entfernt werden. Wie die Trennung, wird wohl auch die Laser-Behandlung eine schmerzhafte Angelegenheit…

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: