Von Lena Gertzen 0
Plötzlicher Tod mit 53 Jahren

Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke ist tot

Traurige Nachricht für Fußball-Deutschland: Der ehemalige Nationalspieler Wolfram Wuttke ist tot. Er verstarb im Alter von nur 53 Jahren an den Folgen einer Leberzirrhose. Wuttke hinterlässt, neben unzähligen trauernden Fans, einen Sohn.

Wolfram Wuttke ist mit 53 Jahren verstorben

Wolfram Wuttke (†53) ist tot

(© Kicker/Eissner / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste sich Deutschland wieder von einer Fußballlegende verabschieden: Wolfram Wuttke verstarb im Alter von nur 53 Jahren.

Tod nach schwerer Krankheit

Laut „Bild“ verstarb Wuttke um 4.53 Uhr in einem Krankenhaus in Lünen. Der einstige Nationalspieler lag aufgrund einer Leberzirrhose und daraus resultierendem Organversagens im künstlichen Koma - sein Zustand galt als stabil.

Fußball-Deutschland in Trauer

Wolfram Wuttke spielte während seiner herausragenden Sportlerkarriere für Schalke, Gladbach, Hamburg und Saarbrücken. Seine Glanzzeit war jedoch während seiner Zeit bei Kaiserslautern. Wuttke hinterlässt einen 30 Jahre alten Sohn. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Fußball-WM Quiz Wer lieferte den offiziellen Song zu der Fußball-WM 2014?


Teilen:
Geh auf die Seite von: