Von Jasmin Pospiech 0
Mit eisernem Diät & Sportprogramm

Ex-Moppel Jessica Simpson hat 20 Kilo abgespeckt!

Jessica Simpson hat lange mit ihrem After-Baby-Body und ihren überflüssigen Pfunden kämpfen müssen. Jetzt scheint sie endlich den triumphiert zu haben. Stolz präsentierte sie ihre neuen Kurven in diversen US-Talkshows und verriet auch jetzt ihr Diät-Geheimnis.


Fantastisch sah sie aus! Jessica Simpson (32) war diese Woche als Gast in der beliebten US-Talkshow von Katie Curic geladen und sollte sich zum ersten Mal seit der Geburt ihrer Tochter Maxwell vor vier Monaten wieder der breiten Öffentlichkeit zeigen.

 

Die letzten Monate hatte sich die Beauty nämlich rar gemacht, versteckte sich gar auf ihrem Anwesen. Der Grund: erstens schämte sich Jessica für ihre vielen überflüssigen Pfunde und zweitens hatte sie vor der Geburt mit dem Diätkonzern "Weight Watchers" einen Millionenwerbevertrag abgeschlossen. Dieser besagte, dass die frischgebackene Mama nach ihrem Diätprogramm abnehmen und sich dann innerhalb der Frist bis zu ihrem ersten öffentlichen Auftritt wieder auf Vor-Geburt-Gewicht getrimmt haben muss. Doch einige Fotos sickerten eben doch durch und so sah man sie teilweise sehr frustiert ins Gym gehen, die Pfunde schienen einfach nicht schmelzen zu wollen. Dazu kamen angebliche Gerüchte, ihre Beziehung zu ihrem Verlobten krisele wegen ihres Beautywahns. Die Medien hatten nur Hohn und Spott für sie übrig. Doch sie zeigte es allen, als sie wieder fast rank und schlank in der Show auftrat.

In einem Interview erklärte sie jetzt auch, wie sie so viel abgenommen hat und wie ein typischer Diättag so bei ihr aussieht. Und das hat überhaupt nichts mit Askese zu tun, stattdessen hat sie ihr Gewicht nur durch gesunde Ernährung und viel Sport dezimiert. Das heißt: 5 Mahlzeiten am Tag, fettarm kochen, viel Eiweiß, Gemüse, ein wenig Obst und viele Ballaststoffe. Außerdem bewege sich sie generell viel, beim Spazierengehen mit Maxwell zum Beispiel: „Ich versuche, mindestens 14.000 Schritte pro Tag zu gehen“, wie bunte.de berichtet. Zudem trainiere sie fünfmal die Woche mit Hollywoods Lieblingspersonaltrainer, Harley Pasternak. Auf sein "5 Faktor"-Prinzip schwören ja Hollywoodschönheiten wie Halle Berry oder Eva Longoria schon lange!

 

Wer weiß, vielleicht knüpft die Popsängerin ja auch bald wieder an ihre alten "These Boots are made for Walking"-Zeiten an?!


Teilen:
Geh auf die Seite von: