Von Victoria Heider 0
nach romantischem Antrag

Ex-"GZSZ"-Star Jan Sosniok heiratet nächstes Jahr seine Nadine

Gute Nachrichten vom ehemaligen "GZSZ"-Darsteller Jan Sosniok. Der sympathische Schauspieler wird mit seiner Verlobten den Bund fürs Leben eingehen. Wie tränenreich der Antrag war, verraten wir euch hier.


Wie schön! Der Ex-"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Schauspieler Jan Sosniok hat die Frau fürs Leben gefunden und möchte diese auch ehelichen. Mit seiner Nadine Möllers war er vor dem Antrag schon vier Jahre zusammen. Nach einer so langjährigen Beziehung, wollte Jan dann aber doch endlich Nägel mit Köpfen machen und hat zu Weihnachten um die Hand seiner Freundin angehalten.

Um Nadine zu überraschen hat er den Ring als Geschenk unter den Weihnachtsbaum gepackt, meldet ok-magazin.de Die ganze Familie war versammelt als Nadine nichts ahnend das Päckchen auspackte. Noch ganz verdutzt bekam sie von Jan die Frage aller Fragen gestellt. Natürlich nahm sie Jans Antrag an, obwohl sie anfangs noch an einen Scherz glaubte.

Dabei hat Jan vor lauter Glück etwas ganz Wichtiges vergessen."Ich wollte eigentlich erst Nadines Vater um Erlaubnis fragen. Aber dann war ich von der tollen Frau, die ich heiraten will, ganz ergriffen, mir kamen die Tränen und ich habe es vergessen", erzählt er. Natürlich war der zukünftige Schwiegerpapa dennoch mit der Wahl seiner Tochter einverstanden.

Die Hochzeit wird nächstes jahr stattfinden, da vorher noch ein paar Renovierungsarbeiten am Haus anstehen. Wo die beiden heiraten wissen sie auch schon. Sie möchten gerne auf einem Gutshof feiern. Kirlich wird das Paar nicht heiraten. "Da wir nicht in der Kirche sind, können wir nur standesamtlich heiraten", verrät Jan.

Wir wünschen dem Brautpaar eine schöne Hochzeit und alles Gute.

Für mehr Promi Nachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: