Von Sabine Podeszwa 0
Maike von Bremen: Außergewöhnliche Nebenbeschäftigung

Ex-GZSZ-Maike von Bremen: Sie ist jetzt Hypnotiseurin

Maike von Bremen spielte früher die Rolle der Sandra Lemke bei "GZSZ". Diese Zeiten sind längst vorbei, doch die 32-jährige war in den vergangenen Jahren nicht untätig und hat sich zur Hypnotiseurin ausbilden lassen. Somit hat sie die Möglichkeit, anderen Menschen bei Problemen zu helfen und hat gleichzeitig ein zweites Standbein.

Maike von Bremen

Maike spielte von 2002–2008 & 2011 bei GZSZ mit

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vielen ist Maike von Bremen (32) noch als Sandra Lemke aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt. Mittlerweile ist die Schauspielerin aus der der deutschen Soap ausgestiegen und hat sich ein zweites Standbein als Hypnotiseurin aufgebaut.

Der B.Z. erklärte sie: "Ich helfe zum Beispiel bei der Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Burn-Out-Prävention oder jeglicher Art von Phobien. Ich brauche das Gefühl, dass ich Menschen helfen kann. In der Schauspielerei dreht sich vieles einfach nur um einen selbst."

Nichtsdestotrotz möchte sie der Schauspielerei laut Promiflash weiterhin treu bleiben, deshalb können Fans auch in Zukunft damit rechnen, Maike im Fernsehen zu sehen. Und wem das noch nicht reicht, der kann sich auch von den Gesangskünsten der Schauspielerin und Hypnotiseurin überzeugen. Die 32-jährige hat viele Jahre Gesangsunterricht hinter sich und war bereits auf diversen Soundtracks von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vertreten. 2006 schaffte ihre Single "More than this" den Sprung von Null auf Platz 22 in den deutschen Charts. Das darauffolgende Album "Closer" schaffte es jedoch leider nicht in die deutschen Top 100.


Teilen:
Geh auf die Seite von: