Von Lena Gulder 0
Ricardas Herz für Tiere

Ex-BTN-Ricarda macht sich für PETA stark

Ricarda arbeitet nach ihrem kürzlichen Aus bei „Berlin - Tag & Nacht“ an einer Karriere als Musikerin. Nebenbei geht sie ihrer Leidenschaft für den Tierschutz nach. Momentan unterstützt sie eine Kampagne von PETA, die sich gegen gefangene Wildtiere in Zoos einsetzt.


Obwohl Ricarda Magduschewski zu den beliebtesten Darstellern bei „Berlin -Tag & Nacht“ zählte, zog sie vor ein paar Monaten den Schlussstrich. Seitdem arbeitet sie mit Hochdruck an einer Gesangskarriere und brachte bereits ihr erstes Lied heraus.

Ricarda unterstützt PETA-Kampagne

Was viele nicht wissen, die 24–Jährige engagiert sich auch sozial sehr viel. Gerade unterstützt sie eine Aktion von PETA, die sich gegen gefangene Wildtiere in Zoos einsetzt. Zur Unterstützung der Kampagne ließ sich Ricarda für Plakate ablichten und nutzt ihre eigene Bekanntheit für den Kampf um ein Wildtierverbot in Zoos.

Das Wohl der Tiere liegt ihr am Herzen

Die Ex-BTN-Darstellerin ist eine Tierliebhaberin und unterstützte kürzlich eine weitere Aktion gegen Tierquälerei. Als Verbreitungsplattform nutzt sie dafür Facebook, obwohl sie dort vor einigen Monaten von einem fremden Mann belästigt wurde. Ricardas Engagement ist wirklich bewundernswert!

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: