Von Stephanie Neuberger 0
Lob für Daniel Craig

Ex-Bond Roger Moore: "Skyfall" ist der beste Bond

Mittlerweile haben zahlreiche männliche Schauspieler die Rolle von James Bond verkörpert. Aktuell spielt Daniel Craig "007" und der Bondfilm "Skyfall" läuft gerade sehr erfolgreich in den Kinos. Ex-Bond Darsteller Roger Moore lobt seinen Kollegen und den Film in höchsten Tönen.


Roger Moore ist für viele der beste James Bond aller Zeiten. Doch auch Daniel Craig macht seinen Job als "007" herausragend. Vor allem im aktuellen Bondstreifen "Skyfall" spielt Craig großartig und bekommt für seine Darbietung viel Lob. Auch der Film an sich wird von Kritikern gefeiert. Es sieht ganz danach aus, als würde "Skyfall" in die Bond-Geschichte eingehen. Auch Roger Moore, der es als ehemaliger Geheimagent wissen muss, erklärt, dass der aktuelle Bond der beste aller Zeiten ist. Für seinen Nachfolger hat der Ex-Bond nur Gutes übrig.  "Meiner Meinung nach ist ('Skyfall') der beste, beste Bond von allen - und Daniel Craig: Ich bin voller Bewunderung für ihn", schwärmte Moore gegenüber dem People Magazin.

Roger Moore spielte ganze sieben Mal die Rolle von James Bond. Der frühere Soldat schreibt in seinem Buch "Bond on Bond" auch über seine Erfahrungen als "007" Darsteller und nimmt die ganze Filmreihe unter die Lupe. Hätte er "Skyfall" noch vor der Fertigstellung seines Buches gesehen, hätte er es sogar noch einmal umgeschrieben. “Wenn ich das Buch nicht etwa drei Monate, bevor es zum Drucken ging, abgeschlossen hätte, würde ich ein weiteres Kapitel schreiben, weil ich dann ‘Skyfall’ gesehen hätte”, so der Star.

An seine eigenen Erfahrungen denkt Roger Moore immer noch gerne zurück. Vor allem die verschiedenen und heißen Drehorte sind ihm in Erinnerung geblieben. “Indien – natürlich- und Ägypten sind sehr heiß. Das anstrengendste daran, James Bond zu sein, ist, dass Bond niemals schwitzt. Naja, mein Bond hat niemals geschwitzt. Ich wurde nur davon müde, Shirts zu wechseln”, erinnert er sich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: