Von Jasmin Pospiech 0
Mit zwei Kindern

Ex-"Bachelor"-Paul Janke: Der Neue wird's schwer haben

Der ehemalige "Bachelor"-Kandidat Paul Janke hat nun in einem Interview verraten, wie er seinen Nachfolger, den gutaussehenden Juristen Jan, so findet. Dabei gibt er zu, dass es für ihn sehr schwer werden wird, als Vater zweier kleiner Kinder.


Ex-"Bachelor"-Kandidat Paul Janke (31) findet es total komisch, nun seinen Nachfolger Jan in der neuen Staffel der Kuppelshow zu sehen. Natürlich hatte er, wie er im Interview mit der BUNTEN verrät, am Mittwochabend eingeschalten. Seltsam war es für ihn.

Dennoch konnte er sich bereits vorab der Show einen ersten Eindruck von dem modelnden Juristen machen. Attraktiv fände er ihn, der Neue sei natürlich ein ganz anderer Typ als er. Schließlich ist Paul mit seinen sonnengeküssten, längeren Haaren und den stahlblauen Augen so ganz anders als der rassige Jan.

Dennoch konnte er sich eine kleine Spitze gegen seinen Nachfolger nicht verkneifen und sagte angeblich bei einem Treffen der Beiden: "Wenn ich eine Traumfrau beschreiben müsste, hätte sie nicht zwei Kinder. Das ist vielleicht nicht das Optimale.“

Doch schnell ruderte er zurück und fügt nun hinzu: "Aber wenn ich einen Menschen kennenlerne und ihn toll finde, dann akzeptiere ich natürlich auch seine Kinder.“

Noch gut die Kurve gekratzt, Herr Janke!


Teilen:
Geh auf die Seite von: