Von Anita Lienerth 0
„Maren“-Darstellerin spricht über Typveränderung

Eva Mona Rodekirchen: Ihre Reaktion auf den Pony-Shitstorm

Eva Mona Rodekirchen und Janina Uhse gemeinsam auf der Berlinale

Eva Mona Rodekirchen und Janina Uhse gemeinsam auf der Berlinale

(© Eva Mona Rodekirchen / Facebook)

Vor wenigen Tagen sorgte GZSZ-Darstellerin Eva Mona Rodekirchen mit einer neuen Frisur für Aufsehen. Doch der Pony ist bei Evas Fans nicht allzu gut angekommen. Nun äußerte sich die Schauspielerin erstmals zu ihrer neuen Frisur.

Eva Mona Rodekirchen (39) steht zu ihrer neuen Frisur! Vor wenigen Tagen sorgte die GZSZ-Darstellerin mit einem Pony für Aufsehen. Diese Typveränderung hat allerdings nicht jedermanns Geschmack getroffen. So ließen sich zahlreiche Fans bei einem Foto, das Eva von sich und ihren GZSZ-Kollegen postete, über ihre neue Frisur aus. Doch auch wenn nicht alle von Eva Mona Rodekirchens neuer Frisur begeistert sind, so ist die Schauspielerin dennoch mit ihrem neuen Look zufrieden!

Auf der RTL-Seite wurde nun ein Video von Eva veröffentlicht, das die Schauspielerin beim Umstyling zeigt. So erzählt Mona zu Beginn des Videos, dass sie sich passend zu ihrem Pony nun die Haare blau färben lässt. Doch dabei handelt es sich natürlich nur um einen Scherz. Die Schauspielerin spricht direkt zu allen, die mit ihrer neuen Frisur nicht zufrieden sind. Sie selber findet ihren neuen Look allerdings toll!

Nach über fünf Jahren bei GZSZ wollte die Schauspielerin etwas Neues ausprobieren. Die „Maren“-Darstellerin trug bereits früher einen Pony. Dass ihre Fans nicht gerade begeistert sind, interessiert die Schauspielerin daher nur wenig. Wie lang sie allerdings bei dem Pony bleiben wird, ist für sie selber auch noch nicht ganz klar. Bei ihrem Friseurbesuch kam es natürlich nicht zu einer weiteren Typveränderung. Eva Mona Rodekirchen hat lediglich ihre Haare nachgefärbt, um erste graue Strähnen zu überdecken.  

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?